Leitbild


Entdecke deine Möglichkeiten und Grenzen in Gottes Welt.
Gemeinsam auf der Suche nach Sinn und Bedeutung.

Kinder wollen selbst entdecken. Es ist ihr Naturell. Sie sind ständig auf der Suche nach neuen Dingen und Erfahrungen. Es gilt sie zu verstehen und mit bereits gemachten Erfahrungen in Einklang zu bringen.
Wir unterstützen diesen natürlichen Drang mit Angeboten, die sie auf dem Weg der Ausbildung ihrer individuellen Möglichkeiten begleiten und fördern sollen. Gemäß der Bildungsvereinbarung NRW „Fundamente stärken und erfolgreich starten“ schaffen wir im Kindergarten die Grundlagen dafür, dass künftiges Lernen möglich ist.
Eigene Möglichkeiten erkennen, erfahren und erleben, sie ausbauen und zu eigenem und selbstständigen Handeln und Tun einsetzen, dies verstehen wir im Sinne der Ganzheitlichkeit als Ziel unseres gemeinsamen Weges.
Dieses Ziel gilt gleichermaßen auch für Eltern und Mitarbeiter in unserem Haus.

Erziehung heißt Grenzen setzen und eigene Grenzen kennenlernen. An seine eigenen Grenzen herangeführt zu werden und die Möglichkeit zu bekommen, diese auch Überschreiten zu können, ist ein spannender Prozess. Wir wollen ihn anleiten und begleiten.
Grenzen setzen lernen im Verhalten miteinander, die gegenseitige Achtung und Wertschätzung des anderen und der Dinge die meinem Gegenüber wichtig sind. Das sind unsere Anliegen.

Wir glauben an die Schöpfung unserer Welt durch Gott. Wir möchten mit den Kindern gemeinsam durch Wort und Tat eine christliche Gemeinschaft leben und ihnen von der Bibel und unserem Glauben erzählen.

Was auch geschieht oder besteht, es steckt immer ein Sinn und eine Bedeutung dahinter.
Manchmal können wir es uns selbst erklären, manchmal sind wir auf die Hilfe anderer angewiesen.
Wir bieten diese Hilfe an. Wir versuchen die Voraussetzungen zu schaffen, verstehen zu lernen, Denkanstöße zu erlangen und nach Möglichkeit Lösungen zu finden.

Wir laden dazu ein, mit uns gemeinsam auf der Suche zu sein…

LOGO